Psychotherapie

Der Schwerpunkt meiner psychotherapeutischen Aktivitäten liegt auf der ambulanten tiefenpsychologisch und analytisch orientierten Gruppentherapie nach dem Göttinger Modell.

Obwohl es häufiger Vorbehalte gegenüber einer Gruppentherapie gibt, zeigen die bisher vorliegenden Forschungsergebnisse, dass eine Gruppenpsychotherapie zur Behandlung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen und Störungen im Wesentlichen gleich wirksam wie eine Einzelpsychotherapie ist.

Die Behandlung erfolgt in Kleingruppen von 6-9 Patienten, Die Kosten für eine  tiefenpsychologisch fundierte Gruppenpsychotherapie werden von gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. 

Die Gruppentherapien finden wöchentlich statt außer während der Schulferien. Es finden zwei laufende Gruppen statt, jeweils dienstags oder donnerstags 17.00 Uhr.

Der Einstieg in eine Gruppentherapie ist jederzeit möglich, erfordert aber immer mehrere Einzelvorgespräche, in denen  sorgfältig entschieden wird, ob die Gruppentherapie tatsächlich dem jeweiligen Patienten mit seiner Problematik und seiner individuellen Lebensgeschichte helfen kann. Bitte vereinbaren Sie hierfür zunächst einen Termin in meiner Sprechstunde.

Da in einer Gruppe mehrere Patienten zeitgleich eine Therapie machen, sind die Wartezeiten bis zum Beginn der Therapie erheblich kürzer als bei Einzeltherapien.

Praxis Peter Effler                   Facharzt für Nervenheilkunde/ Psychotherapeut


Praxis für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie